NEWS

EARTH DAY 2021

Basteln aus Recyclingmaterial
Neuigkeiten

September 2020 ist Welt-Nachhaltigkeitsmonat

SDGs – Globale Ziele der UN und des Weltzukunftsvertrags

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch Sustainable Development Goals, SDGs) sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN), welche weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen.
Sie wurden in Anlehnung an den Entwicklungsprozess der Millenniums-Entwicklungsziele (MDGs) entworfen und traten am 1. Januar 2016 mit einer Laufzeit von 15 Jahren (bis 2030) in Kraft. Im Unterschied zu den MDGs, die insbesondere Entwicklungsländern galten, gelten die SDGs für alle Staaten.

Der offizielle deutsche Titel lautet Transformation unserer Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (kurz: Agenda 2030);

Nachhaltigkeit ist unser tägliches Brot – ad fontes wirtschaftet nach den Prinzipien der Gemeinwohl Ökonomie – wir leben und arbeiten Nachhaltigkeit. Insbesondere die Corona Pandemie hat es erneut deutlich gemacht: nur wenn wir zusammen Richtlinien verfolgen können wir die Gemeinschaft schützen.

Daher wollen wir in diesem Monat ganz besonders an die SDGs erinnern. Unsere Social Media Kampagne wird die einzelnen Zielsetzungen, Themenbereiche und Motive beschreiben. Jeder kann sich selber kleine Ziele setzen – auf einem Weg zu einer besseren Welt und einem Besseren Miteinander für alle.

Das offizielle PDF zu den Zielen gibt es hier zum Herunterladen und Nachlesen: http://bit.ly/SDGSPDF
Zu unserer Gemeinwohlökonomie Bilanz 2019 geht es hier: https://www.adfontes-elbe-weser.de/ad-fontes/gemeinwohl-oekonomie-2019/